FANDOM






Beziehungen

Ayano

Shintaro trifft Ayano zum ersten Mal in der Schule, wo sie versuchte ihn besser kennenzulernen, da er immer sehr distanziert war. Anfangs fand er sie sehr nervig, doch wurden sie später gute Freunde, obwohl er sich ihr nicht vollständig öffnen konnte. Er entfand es schön mit ihr zusammenzusein, doch als er eines Tages sie im Klassenraum weinend fand, wusste er nicht was er machen sollte und ging weg. Als das Gerücht sich herumsprach, dass sie Suizid begangen hatte, indem sie sich vom Dach der Schule stürzte, fing er an sich selbst die Schuld dafür zu geben und fing an nicht mehr zur Schule zu gehen und sich in die digitale Welt zu flüchten.


Ene

Momo

Mary


Quellen